• 4. Januar 2017

Wechsel an der Spitze der MSCG

Wechsel an der Spitze der MSCG

Wechsel an der Spitze der MSCG 150 150 Marketing- und Werbeagentur aus Wolfsburg Braunschweig
Neben dem Unter­neh­mens­gründer und CEO Thomas Johannes Müller steht mit Mathias Kret­sch­mann weiter eine Doppel­spitze für die MSCG. Herr Kret­sch­mann (38) übernimmt als Gesell­schafter und COO die Leitung des opera­tiven Tages­ge­schäfts und folgt auf Michael Schmidt.

 

Thomas Johannes Müller: »Es freut mich, dass wir Mathias Kret­sch­mann nach rund einem Jahr erfolg­rei­cher, frei­be­ruf­li­cher Zusam­men­ar­beit nun als voll­wer­tigen Partner für unsere Unter­neh­mens­gruppe gewinnen konnten. Er bringt alle Fähig­keiten mit, die ich an einen geschäfts­füh­renden Gesell­schafter stelle. Die bisherige Zusam­men­ar­beit hat gezeigt, dass er gut rechnen, schnell denken und kreativ arbeiten kann.«

 

Mathias Kret­sch­mann bringt rund zehn Jahre Agentur-Erfahrung mit und ist aus seiner Zeit in Braun­schweig in der Region extrem gut vernetzt. Mit seinem Eintritt in die MSCG tritt der Full-Service-Gedanke wieder stärker in den Fokus: »Nachdem die MSCG draußen oft als konzern­nahe Agentur wahr­ge­nommen wurde, geht es mir vor allem darum, die Betreuung von Mittel­stands­kunden auszu­bauen. Ich sehe die MSCG dabei als Dienst­leister auf Augenhöhe zum Kunden, denn unsere Arbeit geht auch immer einher mit stra­te­gi­schen Bera­tungen zu Marken- und Geschäfts­ent­wick­lung.«
Diese Website verwendet Cookies. Sobald Sie mit dieser Seite interagieren erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.